Ranzige Rezepte für Vollblutgenießer:

Blutige Häppchen und Snacks mit Biss


Marinierte Schweineborsten
Man nehme 500g Schweineborsten (bevorzugt vom transsilvanischen Wildschwein) und lege sie für eine Woche, 2 Tage und 245 Minuten in einen Trog mit Blutmarinade ein. Die Blutmarinade kann nach Belieben mit Todesotterschuppen, Feuerquallen oder Teufelspfeffer verfeinert werden.

Blubberblutbombe
Man nehme 3 Eimer Himbeeren mit reichlich Würmern, 22 Blutampullen (Blutgruppe AB bevorzugt), 4 Liter Amöbenmolke, ca. 15 Pillendreherkugeln sowie eine gute handvoll Blutzucker.
Die Himbeeren, Würmer, Blut, Amöbenmolke und Blutzucker drei Nächte hintereinander cremig rühren. (Achtung! Die Würmer dürfen keine Klümpchen mehr bilden!). Die Masse in einen Luftballon füllen und über Nacht bei Mondlicht an einen Baum hängen und ziehen lassen. Am nächsten Morgen die Luftballonhülle vorsichtig entfernen. Die Blubberblutbombe auf eine Platte legen und mit den Pillendreherkugeln liebevoll dekorieren.

Saumagensargtorte
Man nehme 10 Saumägen (Wildschweinmagen geht auch), 5 Bio-Blutblasen, 3 Esslöffel Teufelsrochensekret, einen Korb Satanspilze und 14 Blockbuchstaben. Die Saumägen mit den Satanspilzen und Blockbuchstaben füllen und in einen Sarg legen. Die Blutblasen und das Teufelsrochensekret über den gefüllten Saugmägen verteilen. Sargdeckel zu. Ziehen lassen. Nach 79 Stunden Deckel auf, Masse umstülpen. Fertig! Ein vollwertiges Gericht für die ganze Familie (und die Leibspeise eines ehemals hohen vampwanischen Politikers).


Schnappobyx! Anstoßen und trinken wie ein Vampir


Bloody Mary für blutjunge Schnappobyxer
16 cl Tomatensaft
1 Spritzer Zitronensaft
1 Spritzer Worcestersauce
1 Spritzer Tabasco
Selleriesalz, Pfeffer
Eis (nicht Stracciatella)

Bloody Mary für steinalte Schnappobyxer
5 cl Wodka
10 cl Tomatensaft
2 cl Zitronensaft
1 Spritzer Tabasco
1 Spritzer Worcestersauce
Selleriesalz, Pfeffer, Eis
(für stilvolle steinalte Schnappobyxer: Selleriestaude aufs Glas legen, zum Umrühren und schick aussehen und knabbern).

Bloody Mary für blutrünstige, transsilvanische Schnappobyxer
13 cl Blut (bevorzugt Blutgruppe AB)
3 cl Karpovka
1 geriebene Wildschweinborste
1 Spritzer Teufelssoße
1 Prise tasmanischer Pfeffer, Salz, Eis
(alles in einen Shaker füllen, damit fünfmal durch den Raum flopsen und drei Loopings fliegen, dann kopfüber abhängen, Strohhalm in den Shaker, an der Bloody Mary zutschen und genießen ...).