Boibine-Premiere!

Boibine-Premiere!
19.12.2012
Am Sonntag flatterten die Vampirschwestern zum ersten Mal in München über die Kinoleinwand.
Der Andrang war größer als beim Frischblutfassanstich in einer Gruftstätte in Bistrien. Die Zuschauer waren begeistert. Soweit bekannt ist, wurde auch niemand während der Vorstellung gebissen.



Franziska Gehm bei der Filmpremiere
Autorin Franziska Gehm kam frisch aus dem Sarg gestiegen …

Franziska Gehm im Interview
... um sogleich ein Interview zu geben.


Nach der Premiere wurde Franziska Gehm mit einem Glas Heimaterde und einem Blumenstrauß mit Knoblauchknollen beschenkt. Mögen sie lange duften!

Und hier die erste Reaktion eines eingefleischten Vampirschwester-Fans nach der Premiere.

zurück