Interview: Die Stars aus „Die Vampirschwestern 3“

Interview: Die Stars aus „Die Vampirschwestern 3“
22.12.2016

Im Gespräch mit Marta Martin und Laura Roge


Am 04.12. haben wir in München natürlich nicht nur Tim alias Murdo getroffen, sondern auch die Vampirschwestern höchstpersönlich.

Laura Roge und Marta Martin haben sich in einem Doppelinterview für uns Zeit genommen und mit uns locker und fröhlich über den aktuellen Kinofilm Die Vampirschwestern 3 geplaudert:




 

Das Coolste an eurer Rolle?


Marta
Ich finde beim dritten Teil gut, dass Silvania endlich mal ein bisschen mutiger ist und sogar eigentlich Daka rettet. Sie zieht sich außerdem noch ein bisschen cooler an (lacht).

Laura
Ich fand das Vampirfechten cool, weil ich auch generell gern Sport mache. Die Proben vorher waren echt anstrengend, aber die Mischung aus Fliegen und Fechten war richtig gut.
 

Für euer Styling werdet ihr auf vampirschwestern.de regelmäßig von euren Fans gefeiert. Stylt ihr euch privat auch so?

 
Marta
Mein Styling geht in Richtung Daka, also Lederjacken, Boots und ein paar schwarze Klamotten. Der Lagenlook, den Silvania trägt, mache ich eher nicht.

Laura
Von den Farben her gehe ich auch ein wenig in Richtung Daka, also dunkel, und Lederjacken mag ich auch. Aber ich ziehe mich eher schlichter an; also weniger krasse Boots, sondern eher Sneakers.
 

Vampwanisch – ist das noch eine Herausforderung oder könnt ihr das im Schlaf?

 
Marta
Es sind ja eher einzelne Wörter, die wir auf Vampwanisch sagen; z.B. „Boibine“ oder so. Die haben wir alle drauf.

Laura
Ich glaube, dass die Vampirschwestern-Fans das noch viel besser sprechen können als wir.

Marta
Ja, glaub ich auch. Früher konnte ich das auch noch besser. Zum Beispiel konnte ich auf Vampwanisch sagen „Mein Handy ist weg“.

Laura
Wir haben übrigens auch am Filmset angefangen so zu reden. „Zensatoi futzi“ und „Fumps“ hörte man da dann öfter.
Marta
Mit den Vampirzähnen sind manche Ausdrücke gar nicht so einfach. Am witzigsten fand ich, wenn ich „Darti boi Flatliac“ („Der Fledermaus sei Dank“) sagen musste – wenn man das schnell spricht, hat man das fast nie verstanden.

Laura
Immer wieder lustig war auch die Aussprache. Darüber haben wir gerade am Anfang immer viel diskutiert, wie das jetzt eigentlich richtig ausgesprochen wird. Wir haben einfach immer das genommen, was gut klang – nur klang das eben nicht bei jedem gleich.
Aber das war wiederum sympathisch, wenn die Worte im Film unterschiedlich ausgesprochen wurden. Vielleicht gibt es ja in Vampwanisch auch Dialekte wie bei uns.

 

Gab es ein besonderes Dreh-Highlight?

 
Laura
Gerade die Szenen in der Höhle waren aufregend. Es war schon ziemlich anstrengend und kalt, aber echt cool, weil es so ein schöner Drehort war.

Marta
Ich hatte dieses Mal sehr viele lustige Szenen mit Michael, zum Beispiel sind wir oft durch die Wälder gelaufen.
Aber die schönsten Sachen passieren eigentlich hinter der Kamera:
Wir sind einmal nach Drehschluss alle zum See gefahren und anschließend schwimmen gegangen.  Das war richtig toll!
Oder die Wasserschlachten vor dem Hotel; da hat selbst der Kameramann einen Eimer Wasser abbekommen.

Laura
Das wirkliche Highlight war für mich auch das Team!

Marta
Am Ende der Dreharbeiten mussten wir heulen, weil wir uns da so wohl gefühlt haben.
 

Vampirschwestern für einen Tag im Real Life – was würdet ihr tun?

 
Laura
Auf jeden Fall ausprobieren zu fliegen und zu flopsen! Aber ich würde bestimmt auch mal irgendwas anzünden mit dem heißen Blick. Wenn es echt nur für einen Tag wäre, dann würde ich mir einfach einen Spaß daraus machen und alles tun, was man sonst nicht so macht: also richtig genießen.
 

Habt ihr selber Vampirbücher gelesen?

 
Marta
Ich habe früher gern die Vampirschwestern-Bücher gelesen.

Habt ihr auch schon alle Bücher der Vampirschwestern-Reihe gelesen? Falls nicht, dann wird's jetzt endlich Zeit. Wir bedanken uns bei Laura und Marta für das tolle Interview! Eure Vampirschwestern-Korrespondentin Isabell
 

zurück
Interview: Die Stars aus „Die Vampirschwestern 3“ Die Vampirschwestern
Die Vampirschwestern 2 – Das Buch zum Film
Hardcover
12,95 € (D)
ISBN 978-3-7855-7946-6
mehr


Interview: Die Stars aus „Die Vampirschwestern 3“ Franziska Gehm
Die Vampirschwestern, Band 13
Die Vampirschwestern – Finale Randale
Hardcover
10,95 € (D)
ISBN 978-3-7855-8169-8
mehr


Interview: Die Stars aus „Die Vampirschwestern 3“ Die Vampirschwestern
Die Vampirschwestern 3 – Das Buch zum Film
Hardcover
12,95 € (D)
ISBN 978-3-7855-8466-8
mehr